Prof. Dr. med. Nicolas Diehm , MBA

Prof. Dr. med. Nicolas Diehm, MBA

Gründer und Inhaber


Dr. med. Hak Hong Keo , M.Sc.

Dr. med. Hak Hong Keo, M.Sc.

Gründer und Inhaber


Dr. med. Christian Regli

Dr. med. Christian Regli

Gründer und Inhaber


Zentrum für Gefässmedizin Mittelland
Aarenaustrasse 2b
5000 Aarau

Zentrum für Gefässmedizin Mittelland


Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Erektionsstörungen
  • Revaskularisation per Ballonkatheter-Therapie

Wir über uns

Das Zentrum für Gefässmedizin umfasst vier Standorte in Aarau, Brugg, Baden-Dättwil und Zofingen. Gründer und Inhaber des auf Arterien-, Venen- und Lymphgefässerkrankungen spezialisierten Zentrums sind die Angiologen Prof. Diehm, Dr. Keo und Dr. Regli. Die drei erfahrenen Fachärzte für Angiologie und Innere Medizin bieten das gesamte gefässmedizinische Leistungsspektrum an und führen an verschiedenen Standorten sämtliche Abklärungen, Therapien und Interventionen durch.

Prof. Dr. med. Nicolas Diehm nimmt Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen wahr und hat an der medizinischen Fakultät der Universität Bern eine Professur inne. Einer seiner wissenschaftlichen und klinischen Schwerpunkte ist die Diagnose und minimal-invasive Behandlung von Durchblutungsstörungen, zu denen auch die erektile Dysfunktion zu zählen ist. Diese Störung nimmt durch die älter werdende Gesellschaft weiter zu und kann Männer in ihrer Lebensqualität und Selbstwahrnehmung schwer belasten. Prof. Diehms Expertise in der Therapie von erektiler Dysfunktionen erreicht weit überregionalen Bekanntheitsgrad. Er veröffentlichte weiterhin zahlreiche wissenschaftliche Fachbeiträge, engagiert sich in verschiedenen nationalen und internationalen Fachgesellschaften und ist darüber hinaus als wissenschaftlicher Gutachter tätig.

Schwerpunkte des Angiologen und Phlebologen Dr. med. Hak Hong Keo sind die minimal-invasive Therapie von Krampfadern sowie die ebenfalls per Schlüsselloch-Verfahren durchgeführte Behandlung akuter Beckenvenenthrombosen. Dr. Keo veröffentlicht wissenschaftliche Beiträge, etwa zur Varizenbehandlung, in medizinischen Fachpublikationen und betätigt sich weiterhin als aktives und Verantwortung tragendes Mitglied in Fachgesellschaften.

Dr. med. Christian Regli ist als Konsiliararzt an mehreren Spitälern tätig und leitet außerdem den Außenstandort des Zentrums für Gefässmedizin in Zofingen. Er verfügt über spezielle Expertise im Bereich der diagnostischen und konservativen Angiologie und der Beratung, Behandlung und Gerinnungsabklärung bei Thrombosen und Lungenembolien. Auch die Krampfaderbehandlung gehört zu Dr. Reglis klinischen Schwerpunkten.

Im Bereich der Blutgefässe kommt der Vorsorge und dem frühzeitigen Erkennen von Störungen eine zentrale Bedeutung zu, da sich viele Gefässerkrankungen schleichend entwickeln und später zu akuten, lebensbedrohlichen Situationen führen können. Prof. Diehm, Dr. Keo und Dr. Regli ergänzen sich durch ihre umfangreichen Erfahrungen hervorragend gegenseitig und decken so kombiniert mit einer hochmodernen technischen Praxisausstattung auch in der Vorsorge eine weitgefächerte Leistungsbandbreite ab.

Dabei liegt den drei Gefäss-Spezialisten das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient in besonderem Maße am Herzen. Sie betrachten jeden Fall für sich und beraten die Patienten umfassend zu möglichen Therapieformen. Um alle Fragen eingehend zu beantworten, nehmen sich die Ärzte des Zentrums für Gefässmedizin ausreichend Zeit.

Galeriebilder


Zertifizierungen:

Zertifikat

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Angiologie

KONTAKT DETAILS

Adresse:
Zentrum für Gefässmedizin Mittelland
Aarenaustrasse 2b
5000 Aarau
Schweiz