Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. med. habil Michael K. Stehling

Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. med. habil Michael K. Stehling

Direktor


Prostata-Center - Offenbach
Strahlenbergerstr.
63067 Offenbach

Prostata-Center - Offenbach



    Wir über uns

    Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. med. habil. Michael K. Stehling ist ein anerkannter Experte für die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Prostata. Seit 2010 leitet Prof. Stehling als Direktor das von ihm gegründete Prostata-Center in Offenbach, das auf modernste Diagnose- und minimal-invasive Therapieverfahren bei Prostatakrebs und anderen Prostataerkrankungen spezialisiert ist. Das Prostata-Center Offenbach ist weltweit führend auf dem Gebiet IRE/NanoKnife® Therapie bei Prostatakrebs.

    Im Prostata-Center in Offenbach arbeiten Spezialisten aus den verschiedensten Fachgebieten, darunter Physiker, sowie Fachärzte für Urologie, Radiologie, Strahlentherapie, Onkologie und Innere Medizin, interdisziplinär zusammen. Betroffene Patienten mit Prostataerkrankungen erhalten somit eine optimale Betreuung aus einer Hand. Das Leistungsspektrum des Prostata-Centers in Offenbach reicht dabei von modernsten biopsiefreien Diagnoseverfahren der Prostata über die persönliche, ausführliche und unabhängige Beratung der Patienten über alle Therapiemöglichkeiten bei Prostatakrebs bis hin zu neuesten minimal-invasiven Behandlungsverfahren.

    Im Bereich der Diagnostik ist Prof. Stehling insbesondere auf die moderne MRT-Diagnostik der Prostata spezialisiert. Die Magnetresonanztomographie (Kernspintomographie) der Prostata ermöglicht es, ohne Eingriff in den Körper und ohne Strahlenbelastung und Schmerzen präzise Diagnosen zu stellen. Prof. Stehling war wissenschaftlicher Mitarbeiter von Sir Peter Mansfield, der 2003 für die Entwicklung der Magnetresonanztomographie mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Als einer der führenden Köpfe bei der Entwicklung der Kernspintomographie gehört Prof. Stehling daher weltweit zu den erfahrensten Experten in diesem Bereich.

    Einen besonderen Behandlungsschwerpunkt von Prof. Stehling und seinem Team bildet die sogenannte Irreversible Elektroporation (IRE), kurz auch NanoKnife®-Behandlung genannt, bei Prostatakrebs. Mit dieser neuartigen Behandlungsmethode können Nebenwirkungen wie Impotenz oder Inkontinenz, die bei den herkömmlichen Prostatatherapien häufig auftreten, in den meisten Fällen vermieden werden. Das Prostata-Center hat die NanoKnife®-Methode unter der Leitung von Prof. Stehling im Laufe der letzten 5 Jahre weltweit führend zur Einsatzreife für die Therapie von Prostatakrebs entwickelt.

    Weitere Behandlungsmethoden, die im Prostata-Center in Offenbach von Prof. Stehling und seinem Experten-Team angewendet werden, sind die sogenannte Elektrochemotherapie (ECT), Immuntherapien, die Strahlentherapie mittels CyberKnife und der hochintensiv-fokussierte Ultraschall (HIFU).

    Leistungen

    Diagnostisches Leistungsspektrum

    • MRT (Magnetresonanztomographie, Kernspintomographie) der Prostata
    • MRT Gankzörper (Staging, Metastasen etc.)
    • MRT geplante Biopsie der Prostata
    • 3D Sättigungs-Biopsie der Prostata
    • Ultraschall


    Therapeutisches Leistungsspektrum

    • Irreversible Elektroporation (IRE/NanoKnife) der Prostata
    • Elektrochemotherapie (ECT) beispielsweise bei Knochen und Lymphknotenmetastasen
    • Medikamentöse und Immuntherapien bei metastasierten Prostatakrebs
    • Viele weitere Therapieoptionen bei frühen und fortgeschrittenen Prostatakarzinomen


    Galeriebilder

    • Bild Klinik/Praxis/Arzt
    • Bild Klinik/Praxis/Arzt

    KONTAKT DETAILS

    Adresse:
    Prostata-Center - Offenbach
    Strahlenbergerstr.
    63067 Offenbach
    Deutschland